Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,


Aus Liebe zur Natur
wie schön, dass du vorbei schaust! 

Es ist mir ein Anliegen, mit diesem Blog meine Leidenschaft für die Natur zu teilen. Ich möchte animieren, in der Natur und mit der Natur zu leben, zu arbeiten und zu fühlen. Du wirst Ideen finden, wie du deine Pflanzen pflegst, wie du erntest, wie du die Ernte verarbeitest. Viele wunderschöne Bilder und Schritt für Schritt-Artikel machen es leicht, mehr draußen zu sein.

Zu meiner Person: 

Aufgewachsen bin ich in einer äußerst ländlichen Region im Westerwald umgeben von Wäldern, Hügeln, saftigen Wiesen und Feldern in einer Zeit, als noch jeder Landwirt 25 Kühe im Stall hatte und diese mit Namen kannte. 

Meine Kindheit war geprägt vom Wechsel der Jahreszeiten, im Frühjahr wurde gesät, im Sommer wurde Heu gemacht und die Rüben mussten gehackt werden, im Herbst war das große Finale angesagt und die Ernte musste eingefahren werde. Der kalte Winter mit viel Schnee war die Zeit der Feste, des Schlittenfahrens und die Zeit des Wartens auf den Frühling. 

Diese Art des Lebens geht immer mehr verloren und ich bemühe mich, alte Tradition mit dem Neuen hier auf meinem Blog ganz vorsichtig zu verbinden. 

Viel Spaß beim Stöbern und eine sonnige und ertragreiche Zeit wünscht Euch herzlichst

Euer

Gartenäffchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen