Wie du eine Super-Zucchini züchten kannst

Wie du eine Super-Zucchini züchten kannst

Super-Zucchini

Heute Morgen wollte ich nur schnell eben gießen, es sollen wieder über 34 Grad werden, da entdecke ich unter den wirklich großen Blättern einer Zucchini -Pflanze eine riesige Frucht, meine erste Super- Zucchini!

Die Zucchini ist eigentlich in Südeuropa beheimatet, was ihre Vorliebe für Wärme erklärt. Da bei uns oft noch bis Mitte April mit Frösten gerechnet werden kann ( die "Eisheiligen") empfiehlt es sich, die schnell wachsenden Samen auf der Fensterbank vorzuziehen.


Die Maße, einfach unglaublich!


Gewicht: 3,8 kg. 
Länge: 58 cm. 

Zum Vergleich: die gekauften Zucchini sind gerade mal 20 cm lang und wiegen 150 g - 250 g

Nun möchtest du sicher wissen, wie man so eine Super- Zucchini im eigenen Garten, Hochbeet oder in Trögen auf der Terrasse züchten kann! Das ist leichter, als du vielleicht denkst, denn Zucchini sind sehr einfach anzubauen und gelingen auch dem weniger erfahrenen Gärtner.


Pflege /Anzucht:

Die Super- Zucchini habe ich ab Ende März - Anfang April auf der Fensterbank vorgezogen in guter Pflanzerde. Man gibt immer einen Samen in einen kleinen Topf, sehr gut geeignet sind alte, ausgespülte Joghurtbecher. Nach dem Abhärten Anfang Mai können die dann bereits stattlichen Pflänzchen an Ort und Stelle ausgepflanzt werden. 

Hierbei habe ich auf nährstoffreichen, gut durchlässigen Boden geachtet und jeden Tag geschaut, ob die hübsche Pflanze auch genug Wasser hat, denn sie liebt regelmäßiges Gießen. Zuerst entwickeln sich die Blätter, dann kommen die ersten herrlichen Blüten!

Zucchini - Blüte


Ich habe keinen Spezialdünger verwendet, nur Kaninchenmist dazu gegeben und das auch nur ab und an und nur sehr wenig.


Standort:


Der gewählte Platz scheint optimal zu sein, volle Sonne, guter Boden und sonst nichts. 


Problematisch wird wohl nur die Menge der Ernte sein....habe aus dem Samentütchen alle Samen brav vorgezogen und alle sind was geworden. Habe sie eingepflanzt - und alle sind angegangen....alle 8...

Viele behaupten, dass Zucchini, wenn sie so groß sind, innen komisch werden und nicht mehr schmecken. Das kann ich nicht feststellen, nur die Schale ist etwas härter. Diese kann man vor dem Zubereiten ja auch entfernen.


Natürlich habe ich dir ein paar außergewöhnliche Rezepte vorbereitet:


Zucchini-Bread

Zucchini-Chips

Viel Freude mit deinen Zucchini-Erfolgen!

Schick mir doch ein paar Bilder deiner Zucchini - Erfolge, ich würde mich sehr freuen!



Kommentare

  1. Guten Morgen Petra,
    ich liebe Zucchini, aber bei mir ist "der Wurm" drin. Mal kommen nur männliche Blüten, dann frisst der Rapsglanzkäfer alle Blüten und im nächsten Jahr sind die Schnecken schneller. Dennoch gebe ich nicht auf und genieße jedes Jahr auch die winzigste Frucht ;-)
    Herzliche Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen